Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Engagierte Feuerwehrfrauen

  • Unsere Feuerwehrjugend

    Die Zukunft von morgen

  • Atemschutz

    Gut geschützt, selbst in widrigsten Umgebungen

  • Bewerbe & Leistungsprüfungen

    Das erlernte Wissen und trainierte Fertigkeiten unter Beweis stellen

  • Funklehrgang

    Alles rund um Funk und Alarmierung

  • Feuerwehr-medizinischer Dienst

    Medizinische und psychische Erste-Hilfe bis zur Übergabe an die Rettungsorganisation

  • Feuerwehrjugend

    Ein starkes Stück Freizeit

  • Spezialfahrzeuge

    Menschenrettung aus Höhen und Tiefen und die Brandbekämpfung von oben

  • Kameradschaft

    Freundschaft & Teamgeist

  • Grundausbildung

    Für den Einsatzdienst bestens vorbereitet

  • Wasserdienst

    Für alle Herausforderungen auf dem Wasser gut gerüstet

  • Verkehrsregler

    Kompetent absichern und den Verkehr regeln

  • Fitness

    Kraft, Ausdauer und Kondition für den Feuerwehrdienst

  • Vollschutzanzüge

    Gut geschützt bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen

  • Einsatzführungsunterstützung

    Kompetente Unterstützung für den Einsatzleiter vor Ort

  • Atemschutz

    Gut geschützt, selbst in widrigsten Umgebungen

  • Gemeinsame sportliche Aktivitäten

    Gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit

Aktuelle Einsätze in pe

Feuerwehren errichten Donau-Hochwasserdamm

HAW Victor Vogelsang,

BEZIRK PERG. Aufgrund der aktuellen Regenfälle und der dadurch angestiegenen Pegelstände, haben die freiwilligen Feuerwehren in den Gemeinden Grein, Saxen und Langenstein, am späten Nachmittag mit dem Aufbau des Hochwasserdammes begonnen.

In diesen Bereichen wird mit Überschwemmungen gerechnet. Die Bevölkerung wurde dazu aufgerufen, diese Gebiete zu meiden und den Donauradweg nicht mehr zu benutzen.

Über 70 Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen aus Grein, Saxen und Langenstein sind im Einsatz um die mobilen Schutzwände aufzubauen. Einige Straßen mussten für den Verkehr gesperrt werden. Die Polizei richtete örtliche Umleitungen ein. Den höchsten Pegelstand wird es heute Nacht geben. „Wir beobachten ständig die Pegelstände und müssen für alle Szenarien gerüstet sein, deshalb wurde in Grein, Saxen und Langenstein die 1. Aufbaustufe ausgerufen. In Grein können wir den Kai, die B3 und den Radweg, schützen", informiert Bezirks-Feuerwehrkommandant Eduard Paireder